Funktion eingeschränkt - Bitte aktivieren Sie Javascript!
Auf das Foto klicken um die Bildserie anzusehen.

Der Drang
Schlosstheater Moers 2004
Sonderpreis der Jury - Beste Produktion - Theatertreffen NRW, 2004

Magdalene Artelt ist eine herrliche Gärtnersfrau, deren Musikantenstadl-Gemütlichkeit in brutale Biestigkeit mündet, wenn sie ihre Stellung gefährdet sieht.
Stefan Keim, Marabo

...statt Blut tritt Holzwolle oder Watte zu Tage. Und es gibt den bravourösen Darstellern Gelegenheit, jene Augenblicke von Authentizität zu erzeugen, die einen Theaterabend zum erinnernswerten Ereignis machen.
Karl Daniel, NRZ

Rein mit ihr in die Grube, drauf auf den Schädel. Beim brutalen Hüpfen wird gejodelt: Hilde (Magdalene Artelt) macht ihre Nebenbuhlerin fertig: Die Frau des Friedhofsgärtners hat dafür stets ein frisches Grab zur Hand und halbfertige Kränze liegen auch immer herum. Doch irgendwie schafft es Mitzi (Eva Müller) furchtbar entstellt wieder aus dem Loch heraus: "Isch hätt heut gern mei freie Tag", schwäbelt sie. Zum brüllen komisch die bayrische Antwort von Hilde: "Des host dir a verdient".
Peter Ortmann, THZ